So erreichen Sie uns telefonisch 03661-2612

Mohlsdorfer Bahnhofstraße 2, 07987 Mohlsdorf So finden Sie uns

Funktionstherapie bei Beschwerden im Kiefergelenks-, Gesichts-, Nacken- und Schulterbereich

Unsere Kiefergelenke verbinden den Unterkiefer mit dem Kopf.
Der Unterkiefer ist frei beweglich und ausschließlich durch Muskeln und Sehnen befestigt. Diese Muskeln und Sehnen reichen nach oben bis über die Stirn, nach hinten bis zum Hinterkopf und nach unten in die Halsmuskulatur und haben direkte Verbindung zu Schulter und Nacken.
Die Kopf- und Halshaltung, sogar manchmal die gesamte Körperhaltung haben Einfluss auf die Position des Unterkiefers. D.h. Störungen im Hals- und Körperbereich können die Kiefergelenke negativ beeinflussen. Auch umgekehrt können Zahnfehlstellungen die Unterkieferposition stören, was sich wiederum auf Kopf-, Hals- und Körperhaltung auswirken kann. Es kommt zu Beschwerden, deren Ursachen schwer zu finden sind und nicht selten von Mund- und Kiefergelenk-bereichen ausgehen. Oft spielen auch Angewohnheiten wie Zähneknirschen oder – pressen, Wangenkauen u.ä. eine erhebliche Rolle.

Wenn es Anzeichen für derartige Disharmonien gibt, können wir Sie entsprechend untersuchen. In Zusammenarbeit mit den Fachgebieten Physiotherapie, Orthopädie und Funktionstherapie können dann Störungen gefunden und behandelt werden.

Wenn Sie Knirschen, aber keine oder nur geringe Beschwerden haben, hilft eine Kunststoffschiene schnell und unkompliziert.